Starke Abwehrleistung sichert 2 Punkte

Hinten (von links): Betreuer Thomas Karl, Veronica Stamm, Anna Runarsson, Amelie Karl, Lea Feller, Lina Busch, Trainerin Katharina Schmitt. Vorne (von links): Amelie Ziegler, Nele Raith, Olivia Nees, Greta Schellmann, Vanessa Reitzenbach.

Übergreifende Bezirksoberliga Nord-West  weibl. B-Jugend

DJK Nüdlingen – DJK Waldbüttelbrunn

Am 31.01.2016 wurden die Waldbüttelbrunnerinnen in Nüdlingen empfangen. Mit der durchgehenden Führung sicherten sie sich auch den Sieg mit einem Endergebnis von 8:15.

Schon zu Beginn konnten sich die waldbüttelbrunner Spielerinnen eine Führung von 0:4 herausarbeiten, obwohl die Trefferquote höher hätte sein können. Die Nüdlinger konnten, trotz einer starken Abwehrleistung und einer starken Torfrau, die Tore nicht aufholen und die DJK-lerinnen gingen mit einem Halbzeitstand von 3:8 in die Pause.

In der Halbzeit wurde von den Trainern klare Ansagen  gemacht und eine neue Abwehrstrategie ausprobiert. Auch hiermit konnte die waldbüttelbrunner Abwehr, bis auf kleine Fehler, über die man aber bei einem Endstand von 8:15 hinweg schauen kann, überzeugen.
Alles in einem hätte man sich für die gute Abwehr in der 2. Hälfte im Angriff mehr belohnen können, aber auch so gingen die Mädels mit einem Sieg nach Hause.

Es spielten: Olivia Nees (Tor), Selina Häußler (2), Greta Schellmann, Nele Raith (2), Lea Feiler (8), Laureen Mathe, Amelie Karl (1), Amelie Ziegler (2) und Vanessa Reitzenstein

Bericht: Amelie Ziegler